August Christian Geist

August Christian Geist (* 15. Oktober 1835 in Würzburg; † 15. Dezember 1868 in München) hinterließ ein relativ kleines Oeuvre, bedingt durch lange Krankheit und frühen Tod. Er hatte nach anfänglicher Ausbildung bei seinem Vater und Fritz Bamberger die Studien in München fortgesetzt.

Geist pflegte einen von Johann Wilhelm Schirmer und Carl Rottmann inspirierten Naturlyrismus.

Deutsch
  • August Christian Geist, Im Stechgrund

    August Christian Geist

    August Christian Geist (1835 Würzburg - 1868 München)

    „Stechgrund“, dichtes Waldstück
    Öl auf Papier auf Pappe aufgezogen
    34 x 25,5 cm
    Bezeichnung: Stechgrund
    No. 60 (Verso) 11/9 61 (unten rechts)


Geist - Stechgrund

  • August Christian Geist (1835 Würzburg - 1868 München)

    „Stechgrund“, dichtes Waldstück
    Öl auf Papier auf Pappe aufgezogen
    34 x 25,5 cm
    Bezeichnung: Stechgrund
    No. 60 (Verso) 11/9 61 (unten rechts)